Fernwartung
Thomas Hense EDV-Dienstleistungen
Support

Die laufende Betreuung Ihrer IT-Infrastruktur und Ihrer Mitarbeiter kann die folgenden Punkte umfassen:

  • die Überwachung der Hardware
    (Kontrolle auf durchgeführte Datensicherungen, Steuerung von Updates, Überwachung auf auftretende Fehler)
     
  • Unterstützung der Anwender
    (Hilfe bei Problemen - telefonisch, per Fernwartung oder vor-Ort)
     
  • die regelmäßige Überprüfung von bestehenden Verträgen hinsichtlich Telefonie, Webhosting und Internetzugang
    (Überprüfung auf veraltete ungünstige Tarife)

 

In individuellen Vereinbarungen wird der zu erreichende Service-Level festgeschrieben und so eine  zuverlässig funktionierende IT erhalten.

 

Wartung

Das Problem:

  • Fast alle EDV-Geräte besitzen eingebaute Lüfter, die die entstehende Wärme abführen sollen. Zwangsläufig wird dabei auch Staub angesaugt, der sich im Inneren des Gerätes ablagert. Durch die Staubablagerungen kommt weniger Luft an die Bauteile, die eigentlich gekühlt werden sollen.
  • Lüfter sind Verschleißteile und können auch ganz ausfallen.

Die Folge davon:

  • Durch die höhere Betriebstemperatur reduziert sich die Lebensdauer der Geräte, die Gefahr eines Ausfalles steigt.
  • Computer reduzieren bei mangelhafter Kühlung die Arbeitsgeschwindigkeit - das ist für den Anwender spürbar.

Betroffene Geräte:

  • Arbeitsplatzcomputer
  • Notebooks
  • Server
  • Netzwerktechnik

Die Lösung:

  • Bei einer Wartung wird das Gerät innen gereinigt und alle Lüfter auf Funktionsfähigkeit überprüft.